Unternehmen

Die 3A Composites GmbH entwickelt, produziert und vermarktet seit 1969 hoch-qualitative Aluminium-Verbundplatten, strukturelle Verbundwerkstoffe, Kunststoff- und Leichtstoffplatten für die Bereiche Architektur, visuelle Kommunikation sowie Transport & Industrie. Mit den berühmten Marken ALUCOBOND®, DIBOND®, ALUCORE®, KAPA® und FOREX® hat sich das Unternehmen weltweite Bekanntheit erarbeitet. Durch die Integration der Polycasa-Gruppe im April 2015 hat die 3A Composites GmbH das Produktsortiment durch ein breites Angebot an Kunststoffplatten erweitert und stärkt so ihre Marktposition als vielseitiger und führender Hersteller für Display-, Bau- und Industrieanwendungen in Europa.

Die GmbH ist Teil der weltweit agierenden Unternehmensgruppe 3A Composites. Diese gehört dem börsennotierten Unternehmen Schweiter Technologies mit Sitz in Horgen, Schweiz an. 3A Composites, früher bekannt als Alcan Composites, ist seit dem 1. Dezember 2009 eine selbständige Division von Schweiter Technologies und beschäftigt weltweit ca. 4.400 Mitarbeiter. Neben den oben genannten Marktsegmenten hat 3A Composites mit den Marken AIREX® und BALTEK® einen weiteren Schwerpunkt im Bereich Windenergie und Marine.

Umweltschutz

Der konsequente und nachhaltige Schutz unserer Umwelt nimmt bei 3A Composites einen besonders hohen Stellenwert ein. Es gilt, den Bestand an natürlichen Ressourcen zu wahren. Das Unternehmen verpflichtet sich deshalb kontinuierlich – weit über die geltenden Bestimmungen hinaus – eigene Verbesserungen beim Umweltschutz einzuführen, denn auch auf diesem Gebiet strebt 3A Composites eine führende Rolle an. Wir entwickelten als eines der ersten Unternehmen ein eigenes Umweltmanagementsystem, das regelmäßig durch unabhängige Auditoren überprüft wird. Die erfolgreichen Zertifizierungen gemäß EN ISO 14001 und EN ISO 50001 dokumentieren dies eindrücklich.