ALUCOBOND® ist voll rezyklierbar, d. h. Kernmaterial und Aluminium-Deckbleche werden in den Materialkreislauf zurückgeführt und zur Produktion von neuem Material verwendet. Um das Material zu trennen, kann es zum Beispiel mit Messerfräsen in kleine Teile zerlegt werden und danach sortiert werden.

Es ist der hohe materielle Wert von Aluminium, der für die Wirtschaft den wichtigsten Anreiz für die Wiederverwertung bietet. Aluminium ist ohne den Verlust seiner Eigenschaften unbegrenzt recyclingfähig. Zum Einschmelzen von Schrott werden nur rund fünf Prozent der Energie benötigt, die für die primäre Herstellung erforderlich wäre. Der Nutzen des Recyclings für die Umwelt ist daher offensichtlich.

VOC Klassifizierung

Die Bandbeschichtung der ALUCOBOND® Verbundplatten ist ökologisch absolut unbedenklich. Dies zertifiziert die VOC-Klassifizierung A+. Der Herstellungsprozess erfüllt die strengen europäischen und deutschen Vorschriften der Richtlinie 2010/75/EU (Industrieemissionen, IE-Richtlinie, beinhaltet die 31. BImSchV ).