Forms & Elements: Kunstvoll

News Details 3A Composites GmbH

Kunstvolle Orte sind im wahren Wortsinn Orte, die prall gefüllt sind von Kunst und kreativer Kultur. Orte, an denen wir das künstlerische Schaffen der Menschen besonders feiern. Orte, in die wir im besten Fall erwartungsvoll hineingehen und dann trotzdem mit überraschenden Gedanken, Perspektiven und Inspirationen herauskommen. Es sind die vielen Konzerthäuser, Theater, Museen, Ateliers und Kulturzentren, die sich über die ganze Welt verteilen und dabei so unterschiedlich aussehen, wie die Kultur, für die oder in der sie stehen. Kunst als Ausdruck der eigenen Kultur und des eigenen freien Gedankens ist, wie die Architektur auch, individuell, universell und dem Menschen seit jeher ein ureigenes Bedürfnis. Weltweit und in jedem Zeitalter suchen Menschen über die Kunst, in der Musik, im Wort, im Bild oder in der Darstellung eine sinnliche, spirituelle oder intellektuelle Auseinandersetzung mit sich selbst, ihrer Kultur und der Welt, die sie umgibt. Über die Kunst gelangen Menschen zu Erkenntnis oder Freude, erfahren Trauer oder Trost und erleben Genuss oder Gemeinschaft. Frei nach Descartes: Ich denke über, fühle mit oder zweifele durch Kunst, also bin ich ein Mensch, inmitten anderer Menschen. Die Kunst sensibilisiert Sinne und Verstand und kann Verständnis, Menschlichkeit und Mitgefühl erzeugen, über die eigene Kultur hinaus. An kunstvollen Orten entstehen oft besondere, zwischenmenschliche Brücken, auf die vorab kaum jemand zu hoffen wagte. Vielleicht sind deshalb die Kunst und kunstvolle Orte in Krisen besonders gefährdet und müssen immer wieder gut geschützt und neu gebaut werden. Feiern wir daher mit dieser Ausgabe den kunstvollen Ort. Wir brauchen mehr davon!

Vollständige Ausgabe lesen

News Details 3A Composites GmbH
News Details 3A Composites GmbH
News Details 3A Composites GmbH
News Details 3A Composites GmbH
Bauhaus, Germany // © Stefan Müller

Inspiration

Realisierte Projekte

Mehr erfahren