UNI

Einheitliches Erscheinungsbild ohne Spezialeffekte

Zartes Weiß oder kräftiges Rot? Unifarben sind stets eine gute Wahl zur Umsetzung eines einheitlichen Erscheinungsbildes ohne Spezialeffekte.

  • ohne Spezialeffekte
  • Schaffung eines einheitlichen Erscheinungsbilds
Solid 3A Composites GmbH
Campus Evergreen Eole, France // © Thibault Savary

Farbserie filtern

Farbserie: Solid

  • Farbton: 100 Reinweiß 10
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 101 Weiß 16
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 102 Cremeweiß
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 103 Beige
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 104 Hellgrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 105 Anthrazitgrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 106 Schwarzgrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 107 Umbragrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 108 Graphitgrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 109 Staubgrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 110 Quarzgrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 112 Basaltgrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 136 Platingrau
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 200 Lemonengelb
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 201 Rot
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 202 Rubinrot
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 210 Orange
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 313 Gelbgrün
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 326 Schwarz
Zu den Ausführungen

Farbserie: Solid

  • Farbton: 350 Stahlblau
Zu den Ausführungen
Solid 3A Composites GmbH
Bauhaus, Germany // © Stefan Müller

Inspiration

Realisierte Projekte

Mehr erfahren