Wärmerückgewinnung an der Lackieranlage in Singen, Deutschland

Lackieranlage in Singen, Deutschland

Wir verwenden die Abluft, die beim Reinigungsprozess in der Lackieranlage unserer Aluminiumverbundwerkstoffe entsteht, weiter. Ihre hohe Temperatur von 220°-240° wird über Wärmetauscher zurückgewonnen und in weiteren Schritten des Coil-Coating-Prozesses eingesetzt.

Durch den Ersatz des zuvor verwendeten Dampfes haben wir eine beeindruckende und wiederkehrende Reduzierung von 450 t CO2 pro Jahr erreicht.

News Details Nachhaltigkeit 3A Composites GmbH

Investition

~ 1 Mio.

EUR

Einsparungen

0

t CO2 pro Jahr seit der Inbetriebnahme Mitte 2021

News Details Nachhaltigkeit 3A Composites GmbH
Bauhaus, Germany // © Stefan Müller

Inspiration

Realisierte Projekte

Mehr erfahren